BRESLAU - BERLIN. Europäische Nachbarn

In Between Festivals

Koncentrat AG "WHEN I AM WE"

© In Between Festivals

© In Between Festivals

When I am we (Gdy ja to my) ist ein Projekt der Künstlergruppe Konzentrat. Es wurde in Warschau und Berlin unter Beteiligung deutscher und polnischer Künstler realisiert. Das Thema des Stücks ist das Zusammensein als Basiselement der Kondition des Menschen. Der Mensch sei ein soziales Tier und könne außerhalb der Gemeinschaft nicht funktionieren. Wieviel kostet uns das Zusammensein? Wie gerne und inwieweit wollen/können wir den Preis bezahlen? Gelingt das Zusammensein jemals wirklich? Was bedeutet überhaupt zusammen?

When I am we (Gdy ja to my) ergründet diese Themen durch den Austausch von Tanzpraxis zwischen den Darstellern selbst und zwischen den Darstellern und dem Publikum.

Eintritt frei.

Besetzung

Idee und Regie: Rafał Dziemidok
Tanz und Choreographie: Florian Bücking, Rafał Dziemidok, Magdalena Jędra, Raisa Kröger
Musik: John Digweed
Licht, Kostüme, Graphik: Ewa Garniec
Management: Marta Zientkowska
Produktion: Grupa Artystyczna KONCENTRAT
Finanzierung: Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit, Goethe-Institut
Besonderer Dank an: Teatr WARSawy, Uferstudios Berlin, AK Productions

 

 

 

teilen

Wrocław 3 °C
Berlin 4 °C

Infos

19.10.2016

Uhrzeit / Öffnungszeiten

20:00

Adresse / Ort

Centrum Inicjatyw Artystycznych

ul. Tęczowa 79/81, Wrocław

Veranstalter

InBetween Festivals 2016

In Between Festivals ist ein Projekt von Mica Moca project berlin e.V.

Website