BRESLAU - BERLIN. Europäische Nachbarn

In Between Festivals

Aki Takase und Rudi Mahall mit „Evergreen“

Rudi Mahall und Aki Takase © In Between Festivals

Rudi Mahall und Aki Takase © In Between Festivals

Die Pianistin und Komponistin Aki Takase, beeinflusst von den musikalischen Traditionen ihrer Heimat Japan, ist einer der vielseitigsten und prominentesten Persönlichkeiten des zeitgenössischen Jazz und der Improvisationsmusik. Unter dem musikalischen Einfluss von u.a. Ornette Coleman, John Coltrane und Charles Mingus Takase, entschied sie sich sehr schnell für die Improvisation. Bereits im Alter von 25 Jahren war sie Mitglied in verschiedenen eigenen musikalischen Gruppen und arbeitet heutean der Spitze der Improvisations-Musikszene der Welt.

 

Aki Takase und Rudi Mahall © In Between Festivals

Aki Takase und Rudi Mahall © In Between Festivals

Rudi Mahall ist ein deutscher Bassklarinettist im Bereich des zeitgenössischen Jazz. Ausgebildet als Musiker für die klassische Klarinette, setzte er sich mit zeitgenössischer Musik und Improvisation auseinander und gelangte zum Jazz.

teilen

Wrocław 3 °C
Berlin 4 °C

Infos

22.09.2016

Uhrzeit / Öffnungszeiten

20:00

Adresse / Ort

Vrtigo Jazz Club & Restaurant
ul. Oławska 13
53-125 Wrocław

Veranstalter

InBetween Festivals 2016

 

 

 

 

 

In Between Festivals ist ein Projekt von Mica Moca project berlin e.V.

Website